• Sprache ändern
    Land ändern

    Kyocera-Studie: Das Büro wird in der Nachhaltigkeitsstrategie oft übersehen

    11.08.21

    Ein Drittel der Unternehmen in Deutschland hat keine Nachhaltigkeitsstrategie für die Büroprozesse. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die Statista in Auftrag von Kyocera Document Solutions Deutschland durchgeführt hat. In kleineren Unternehmen ist fast die Hälfte ohne eine Strategie für das Green Office. 

    Die Verbesserung der eigenen Klimabilanz ist für die meisten Unternehmen ein strategisches Thema. Die Geschäftsprozesse bzw. das Büro spielt dabei für ein Drittel der Unternehmen jedoch keine Rolle. Dies ergab eine aktuelle Studie, die das Marktforschungsinstitut Statista im Auftrag von Kyocera Document Solutions durchgeführt hat. 802 Büroangestellte aus Deutschland wurden darin befragt. 33 Prozent gaben an, dass ihr Unternehmen keine Nachhaltigkeitsstrategie in Bezug auf die Büro- und Geschäftsprozesse hat. In Unternehmen mit 21 und 49 Mitarbeitern sind es sogar 44 Prozent.

    Digitalisierung hat beim Green Office Priorität

    Da in Deutschland rund 18 Millionen Menschen in einem Büro arbeiten, besteht im Office großes Potenzial, die eigene Klimabilanz zu verbessern. Unternehmen, die eine Green-Office-Strategie verfolgen, setzwn hier vor allem auf die Digitalisierung von papierintensiven Prozessen: 59 Prozent der Befragten gab an, diese Maßnahme zu verfolgen. 39 Prozent setzt zudem auf die Sensibilisierung der Mitarbeiter und in 38 Prozent der Fälle gibt es festgesetzte Regeln beim Ausdrucken von Dokumenten wie den Duplex-Druck, also das beidseitige Bedrucken von Papier. Allerdings besteht beider Umsetzung noch Optimierungsbedarf: Nur 36 Prozent der Befragten gab an, dass sie mit der umweltfreundlichen Gestaltung der Büroarbeit bzw. ihres Arbeitsplatzes und der Infrastruktur sehr zufrieden sind. Gerade beim Thema Drucken besteht großes Potenzial: 80 Prozent der Befragten, die aktiv in Entscheidungen zur Nachhaltigkeitsstrategie involviert sind, würden den Druckeranbieter wechseln, wenn dieser auf die Coporate-Social-Responsibility-Ziele (CSR) einzahlt. 

    Klimafreundliche Informationsprozesse

    „Viele Unternehmen rufen noch nicht das volle Potenzial ihrer Geschäftsprozesse ab,“ kommentiert Pascal Seifert, Marketing Direktor bei Kyocera Document Solutions, die Ergebnisse. „Durch eine umweltfreundliche Gestaltung der Druckprozesse und des Informationsmanagements, lässt sich nicht nur die Klimabilanz einer jeder Organisation verbessern, sondern auch die Effizienz der Büroarbeit steigern.“ Kyocera Document Solutions unterstützt Unternehmen nicht nur mit entsprechenden Software-Lösungen, sondern bietet im Rahmen des Print-Green-Programms seine Drucker, Multifunktionssysteme sowie den Toner in Deutschland klimafreundlich an. Welche Möglichkeiten das Green Office bietet, zeigt Kyocera zudem am 21. September 2021 im Rahmen eines Expertentalks, der per Livestream übertragen wird. Interessierte können sich kostenfrei unter insights.kyocera.de informieren.  

    Pressegrafik

    • Pressegrafik (Pressegrafik_Kyocera_Green_Office_Studie.jpg)
      • 89 KB
      • JPG

    Cookies und Ihre Privatsphäre

    Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

    Cookie-Einstellungen

    Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

    Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

    Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.