• Sprache ändern
    Land ändern

    Kyocera erweitert sein Dokumentenmanagement-Portfolio mit der Einführung des Kyocera Smart Information Managers

    03-05-2021

    Meerbusch, 03.05.2021. Kyocera launcht weiteres webbasiertes Informationsmanagementsystem für Dokumentendigitalisierung und
    Workflow-Automatisierung.

    Der Kyocera Smart Information Manager (KSIM) richtet sich an Unternehmen, die einen schnellen Übergang von papierlastigen Prozessen zu effizienten, digital geführten Abläufen anstreben.

    Das webbasierte System erfasst Informationen aus unterschiedlichen Quellen und Formaten und bündelt sie intelligent in einem zentralen Informationscluster. Papierdokumente, elektronische Inhalte, gescannte Bilder und unterstützte Dateitypen werden indiziert, verwaltet und automatisch weiterverarbeitet.

    Dokumente werden revisionssicher abgelegt und sind einfach wiederauffindbar. Das Versionsmanagement stellt sicher, dass stets die aktuelle Version des Dokumentes vorliegt, während die Dokumentenhistorie Auskunft über sämtliche Autoren und Änderungen gibt. Smarte Automatismen unterstützen Archivierungsfristen oder Löschregeln und machen den Kyocera Smart Information Manager in Summe zur perfekten Wahl für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Gesamtproduktivität steigern wollen.

     „Dokumenten-Workflows sind in vielen Unternehmen nach wie vor fehleranfällig und zeitaufwändig. Der KYOCERA Smart Information Manager stellt eine robuste Lösung dar, um die Produktivität und Effizienz dieser Prozesse zu steigern und gleichzeitig Datenschutz- und Informationssicherheit zu verbessern" ist David Pütz, Abteilungsleiter
    Produkt Management, überzeugt.

    Mit der Einführung des KSIM setzt Kyocera die Transformation vom Output-Spezialisten zum ganzheitlichen Anbieter von DMS- und ECM konsequent fort, was auch die Nennung im aktuellen Magic Quadrant „Content Services Platforms“ (CSP) des renommierten Gartner Instituts bestätigt. Die weltweit führenden IT-Marktforscher bilden mit dem Magic Quadrant die wichtigsten Segmente, Branchenführer und Positionen der relevantesten Player ab.

    KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH

    KYOCERA Document Solutions ist ein führender Anbieter im Bereich Informations- und
    Dokumentenmanagement. Neben Scannern und Drucksystemen bilden Software-Lösungen und Dienstleistungen das Leistungsspektrum des Unternehmens.

    Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 21.000 Mitarbeiter/innen und zählt zu den “100 Most Sustainably Managed Companies in the World 2020” des Wall Street Journals und den weltweit führenden Unternehmen im Kampf gegen den Klimawandel von “The A List 2020” der non-profit Organisation CDP.

    KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH ist klimaneutral, vertreibt ausschließlich CO2-neutrale Print Green Druck- und Multifunktionssysteme und hat ein Programm für CO2-neutrale Fachhandelspartner etabliert.

    Als ältester Wirtschaftspartner unterstützt Kyocera seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe.
    Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitsforschung und Organisation
    (IAO) engagiert sich Kyocera im Forschungsprojekt OFFICE 21.

    100-prozentige Töchter der KYOCERA-Unternehmensgruppe sind die AKI GmbH (Druckmanagement Software), ALOS GmbH (ECM Anbieter), Ceyoniq GmbH (DMS & ECM Hersteller) und Optimal Systems (DMS & ECM Hersteller)

    KYOCERA Document Solutions in Zahlen

    • Hundertprozentige Tochter der KYOCERA Corporation
    • Hauptsitz: Osaka (Japan) mit Forschungs- und Entwicklungszentrum
    • Standorte: 84 (Stand 31.03.2019)
    • Mitarbeiter weltweit: ca. 21.000 (Stand 31.03.2019)
    • Umsatz: 3,1 Mrd. Euro (Stand 31.03.2019)

    Cookies und Ihre Privatsphäre

    Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

    Cookie-Einstellungen

    Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

    Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

    Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.