Sprache ändern
Land ändern

Kyocera bündelt Synergien auf Führungsebene

31-03-2020
Stephen Schienbein

Der Meerbuscher Dokumentenmanagement-Anbieter Kyocera Document Solutions hat Stephen Schienbein zum neuen Geschäftsjahr in eine Doppelfunktion berufen.

Neben seiner Position als Kyocera Vertriebsdirektor wird
Schienbein als Geschäftsführer auch die AKI GmbH verantworten. Er folgt
auf Martin Kellner (Ruhestand) und wird die strategische Ausrichtung des
Würzburger Software-Experten weiter vorantreiben.

Stephen Schienbein ist seit 2005 bei Kyocera. Davor war er unter
anderem bei Karstadt und beim Tech-Data-Vorläufer Computer 2000.

2009 übernahm er als Senior Channel Vertriebsleiter und Vertreter des
Vertriebsdirektors zusätzlich die Gesamtverantwortung für die
Organisation des Vertriebsinnendienstes. In seiner Funktion war er für
den Distributionskanal sowie für Verbrauchsmaterialien verantwortlich
und baute den E-Tail-Channel als B2B-Anbieter sowie ein
Business-Operationsteam auf.

Seit 2016 führt Schienbein als Vertriebsdirektor alle
Kyocera-Vertriebsbereiche und setzt in Zeiten der Digitalisierung seine
Schwerpunkte vor allem auf die Transformation von Kyocera. In den
letzten Monaten arbeitete Schienbein intensiv an Synergie-Effekten
innerhalb der Unternehmen der deutschen Kyocera-Gruppe.

Annette Neth
Pressesprecherin
annette.neth@dde.kyocera.com
02159 918 236

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.