Sprache ändern
Land ändern

Krefeld Pinguine setzten auf Kyocera Workflow Manager

Case Study | Dokumentenmanagement
Case Study Krefeld Pinguine Kyocera Workflow Manager

Der Kyocera Workflow Manager ist die optimale Dokumentenmangaement-Lösung (DMS) für kleine und mittlere Unternehmen sowie Organisationen. Auch die Eishockeymannschaft Krefeld Pinguine nutzt die DMS-Lösung, um vor allem Ihre Vertragsprozesse zu digitalisieren. 

Der Eishockey-Bundesligist KEV Krefeld Pinguine kümmert sich ein Team aus acht Personen um sämtliche Back-Office-Prozesse. Vom Sponsoring, über das Marketing bishin zu Abrechnungen, Verwaltung und das Spielermanagement gilt es sämtliche Prozesse um einen Spieltag herum abzubilden. Hier fiel in der Vergangenheit viel Papier an. 

Viele Vorteile durch Kyocera DMS-Lösung

Ein großes Aktenarchiv zeugt von dem hohen Dokumentationsaufwand, mitunter werden tausende Blatt Papier im Monat auf gedruckt: Bestellscheine für Trikots, Lieferscheine, Rechnungen und vieles andere mehr. Vor allem für das Vertragsmanagement suchte man daher eine Lösung, mit der die unterschiedlichen Dokumentenarten digital vorgehalten werden konnten. Dies sollte die Suche nach Informationen erheblich erleichtern und auch Freigabeprozesse transparenter machen. 

Kyocera Workflow Manager vereinfacht Vertragsmanagement

Hier wurde man auf den Kyocera Workflow Manager aufmerksam: „Wir wollten verschlanken und digitalisieren, weshalb wir eine vernünftige Lösung brauchten. Der KyoceraWorkflow Manager ist füruns genau das richtige Tool“, erklärt Fabian Herzog, Head of Sponsoring, Ticketing & Hospitality beim KEV. 

Vor allem im Vertragsmanagement profitiert das Team der Krefeld Pinguine: "Wir verwalten Spielerverträge, Arbeitsverträge und Sponsoringverträge“, berichtet Herzog „Seitdem wir die Unterlagen elektronisch organisieren, haben wir viel Transparenz gewonnen: Wir sehen alle Abläufe und wo etwas fehlt. Wir wissen, ob für ausländische Spieler ein Visum vorliegt, wir haben Krankenbescheinigungen dort, wo sie hingehören – wir fügen alles zusammen, so dass jeder Mitarbeiter von überall darauf zugreifen und handeln kann.“

DOKUMENTation: Wie die Krefeld Pinguine von smarten Dokumenten profitieren

Im Rahmen unserer Reportagereihe DOKUMENTation hat sich unser Reporter Torsten "Knippi" Knippertz bei den Krefeld Pinguinen schlau gemacht, welche Rolle Dokumente für den Spielbetrieb spielen.

Mehr erfahren

Sie möchten mehr über den KYOCERA Workflow Manager erfahren? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.