Sprache ändern
Land ändern

Sparen Sie nicht am falschen Ende

Die Vorteile von Kyocera Originaltoner
Kyocera Originaltoner

Versteckte Kosten beim Einsatz von Alternativtonern

Wenn Sie keinen Originaltoner von Kyocera verwenden, kann dies auf den ersten Blick günstiger sein. Doch bei genauem Hinsehen erkennen Sie  schnell: Es können deutlich erhöhte Kosten bei Nutzung von Fremdtoner  entstehen, die in der Betrachtung der Gesamtdruckkosten oft nicht berücksichtigt werden.

Hohe Wirtschaftlichkeit dank niedriger Gesamtkosten

Dank extrem langlebiger Fotoleitertrommeln können sich die Druckkosten im Vergleich zu herkömmlichen Geräten über die gesamte Laufzeit um bis zu 50% reduzieren. Bei ECOSYS-Systemen muss lediglich Toner als Verbrauchsmaterial nachgefüllt werden. Die einzigartige ECOSYS  Technologie von Kyocera basiert auf sehr langlebigen Komponenten. Kyocera nutzt dafür die langjährige Erfahrung und umfangreiches Know-how im Bereich der Hochleistungskeramik, der Kernkompetenz des Unternehmens. Lediglich der Tonerbehälter muss als Verbrauchsmaterial getauscht werden. Anders als bei herkömmlichen Laserdruckern und Laser-Multifunktionssystemen können Bildtrommel und Entwicklereinheit aufgrund ihrer vielfach höheren Lebensdauer im Gerät verbleiben und weitergenutzt werden. Das reduziert Folgekosten und schont dadurch das Portemonnaie.

Erstklassige Druckqualität

Kyocera Toner garantiert hochwertige Ausdrucke mit natürlichen Farben und ausgezeichnetem Schriftbild. Die Rezeptur der Kyocera Toner wird zusammen mit den entsprechenden Druckern und Multifunktionssystemen entwickelt und passt daher exakt zu den Anforderungen der Systeme. Verschiedene Studien bescheinigen Originaltoner Vorteile gegenüber Toner von Drittanbietern hinsichtlich Qualität der Ausdrucke. So wurde zuletzt in einem Test des TÜV (TK-590, März-Juli 2012) nachgewiesen, dass verglichen mit Fremdtoner, bei Kyocera Toner Vorteile in Bezug auf Farbkonstanz, Farbintensität und Gleichmäßigkeit deutlich erkennbar sind.

Verbesserung der Klimabilanz: Alle Kyocera Toner sind CO2-neutral gestellt

Kyocera Toner für alle Druck- und Kopiersysteme ist klimaneutralisiert. Das heißt, durch die Unterstützung des Kyocera Klimaschutzprojekts von myclimate wird die Menge an CO2 kompensiert, die bei Rohstoffgenerierung, Produktion, Verpackung, Transport, Nutzung und Verwertung der Toner entsteht. Das Klimaschutzprojekt vermindert direkt Treibhausgase und schont so das Klima. Die Nutzung von CO2-neutralem Toner kann beispielsweise auch für die Erreichung Ihrer Klimaschutzzielebei ISO-14001-Zertifizierung herangezogen werden.

Umweltbewusstes Drucken durch deutlich geringere Abfallmengen

Die Drucktechnologie von Kyocera basiert auf der Nutzung sehr langlebiger Komponenten. Eine Besonderheit liegt hier in der Fotoleitertrommel. Im Vergleich zu konventionellen Druckverfahren reduzieren Systeme mit ECOSYS-Technologie die entstehenden Abfallmengen um bis zu 75 Prozent. Insgesamt bestehen Kyocera-Tonerboxen im Vergleich zu herkömmlichen Tonerkartuschen aus nur vier Komponenten, während vergleichbare Systeme anderer Hersteller aus bis zu 60 Einzelteilen zusammengesetzt sind. Außerdem wird auch durch den Verzicht auf Styroporschäume und Verbundstoffe bei der Verpackung die Umwelt geschont.

Umfassende Gewährleistungs- und Garantieansprüche

Kyocera bietet Ihnen umfangreiche Gewährleistungs- und Garantieansprüche. Sollte allerdings durch den Gebrauch eines Fremdtoners ein Schaden entstehen, kann Ihr Anspruch auf Übernahme der Reparaturkosten durch Kyocera erlöschen. Um den versehentlichen Einsatz von Fremdtoner zu vermeiden, sind Kyocera Tonerboxen der neuesten Generation mit einem RFID-Chip ausgestattet. Sensoren im Drucker bzw. Multifunktionssystem erkennen sofort, ob es sich um Originaltoner handelt oder nicht.

Lange Lebensdauer der Systemkomponenten

Kyocera Originaltoner ist individuell auf Kyocera Drucker und Multifunktionssysteme abgestimmt, um Schäden zu vermeiden und auch langfristig einwandfreie Druckergebnisse zu liefern. Der Toner ist ein wichtiges Teil im präzise aufeinander abgestimmten Prozess der Druckbilderzeugung. Dabei spielen sowohl elektromagnetische Eigenschaften zur Übertragung des Toners auf die Drucktrommel und auf das Papier, wie auch mechanische Eigenschaften eine wesentliche Rolle. Schließlich erfüllt der Toner noch eine wichtige reinigende und polierende Funktion. Die Tonerpartikel sind gleichzeitig Schmierstoffe für die komplexe Mechanik. Ungeeigneter Toner kann die Lebenszeit mechanischer Teile (Entwicklereinheit, Trommel) erheblich verkürzen. So wurde beispielsweise in einem Vergleichstest des TÜV (TK-590, März-Juli 2012) gezeigt, dass Fremdtoner eines Herstellers Schäden an vier Entwicklereinheiten bei zwei Druckern verursachte. Bei zwei neuen Tonerboxen jeweils anderer Marken war Toner ausgelaufen.

Einfache Entsorgung der Tonerboxen

Umweltgerechte Entsorgung leichtgemacht: Kyocera bietet ein kostenfreies Rücknahmesystem und eine sachgemäße Entsorgung leerer Tonerboxen. So wird sichergestellt, dass diese nicht einfach auf Müllkippen landen. Leere Tonerboxen werden, wenn möglich aufbereitet und wiederverwendet oder bei Bedarf umweltfreundlich thermisch entsorgt. Nur für Kyocera Toner können Sie diesen kostenlosen Rücknahme-Service in Anspruch nehmen.

Authentizität wichtiger Dokumente (Dokumentenechtheit zertifiziert)

Mit zahlreichen Kyocera Druckern und Multifunktionssystemen können Sie in Verbindung mit dem Originaltoner Dokumente ausdrucken, die sogar notariellen Ansprüchen gerecht werden. Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung sowie die Papiertechnische Stiftung habenhierfür entsprechende Tests durchgeführt und Prüfungszeugnisse zur Dokumentenechtheit ausgestellt. Diese Zertifizierung entspricht den Forderungen des § 29 DONot (Dienstordnung für Notarinnen und Notare zur Herstellung der Urschriften, Ausfertigungen und beglaubigten Abschriften). Sie gilt nur bei der Verwendung von Kyocera Toner.

Keine Beeinträchtigung der Gesundheit der Nutzer 

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch von Kyocera Toner sind keine erhöhten Gesundheitsrisiken zu erwarten. Dies wird in Unbedenklichkeitsbescheinigungen (Sicherheitsdatenblätter) dokumentiert.In Labortests des Fraunhofer Institutes in Braunschweig und bei biologischen Makrophagentests des Berufsgenossenschaftlichen Instituts für Arbeitssicherheit, wird die Ungiftigkeit und Ungefährlichkeit nachgewiesen. Die Korngröße von Kyocera Toner ist größer gleich 5µm und damit nicht lungengängig. Dadurch ist auch nach eventuellem Einatmen vonToner eine Langzeitschädigung der Lunge ausgeschlossen. Die Tonerzubereitungen sind nach EU Richtlinie 1999/45/EG nicht als gefährlich eingestuft und nicht als toxisch, krebserzeugend, erbgutverändernd, fortpflanzungsgefährdend, sensibilisierend oder ätzendzu kennzeichnen. Zahlreichen Kyocera Druckern und Multifunktionssystemen wurde das Umweltzeichen „Blauer Engel“ sowie das „Nordic Ecolabel“ verliehen. Damit belegen sie neben besonders geringen Belastungen für die Umwelt auch verringerte Risiken für die Gesundheit. Diese Auszeichnungen beziehen sich ausschließlich auf den Betrieb der Geräte unter Verwendung des Originaltoners. Bitte beachten Sie, dasssämtliche von Kyocera angegebenen Emissionswerte (z.B. Umweltdatenblätter) nur in Verbindung mit der Nutzung von Originaltoner gelten.

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.