25 Jahre DUH & KYOCERA

Engagiert für den Umweltschutz

Die Urdenbacher Kämpe liegt im Süden von Düsseldorf an einem Altrheinarm und gehört zu den letzten Flussauen am Niederrhein, die regelmäßig bei Hochwasser überschwemmt werden.

Um dem Urdenbacher Altrhein wieder eine natürliche Entwicklung zu ermöglichen, ist er auf einer Länge von 2,3 Kilometern aus seinem bisherigen künstlichen Bett befreit worden. Durch eine Deichschlitzung an zwei Stellen, kann sich der Altrheinarm sein Flussbett wieder selber suchen. So entsteht ein Gewässertyp mit einem charakteristischen Wechsel von langsam und schnell durchflossenen Abschnitten, der in Nordrhein Westfalen bisher nicht mehr existierte.

Mit der Zeit werden sich wieder auentypische Pflanzen, seltene Fischarten, Amphibien und Libellen ansiedeln. Für Eisvogel und Graureiher verbessern sich die Lebensbedingungen.

KYOCERA unterstützt hierbei gezielt die Monitoring-Maßnahmen nach der Deichschlitzung. So führen wir regelmäßig Projektbesuche vor Ort durch und berichten über Entwicklungen.   

Scroll to top