KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH

KYOCERA Document Solutions Firmensitz in Meerbusch

 

KYOCERA Document Solutions

KYOCERA Document Solutions (vormals KYOCERA Mita Deutschland) ist ein führender Anbieter im Bereich Dokumenten- und Enterprise Content Management. Neben Scannern und Ausgabesystemen bilden Software-Lösungen und Dienstleistungen das Leistungsspektrum des Unternehmens.

100-prozentige Töchter der KYOCERA-Unternehmensgruppe sind die AKI GmbH (Daten- und Druckmanagement), Ceyoniq GmbH (Enterprise Content Management) und Alos GmbH (Datenerfassung und –speicherung).

Mit Sitz in Meerbusch steuert die KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick. Das Unternehmen unterstützt seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe und engagiert sich im vom Fraunhofer-Institut für Arbeitsforschung und Organisation (IAO) initiierten Verbundforschungsprojekt OFFICE 21.

KYOCERA Document Solutions beschäftigt weltweit rund 12.000 Mitarbeiter/innen.

Das Unternehmen KYOCERA Document Solutions in Zahlen:

  • Hundertprozentige Tochter der KYOCERA Corporation
  • Fusion der Unternehmen KYOCERA und Mita im Jahr 2000
  • Hauptsitz: Osaka (Japan) mit Forschungs- und Entwicklungszentrum
  • Hauptproduktionsstandort seit 2002: Shilong (Südchina)
  • Standorte: 71 (Stand 31.03.2017)
  • Mitarbeiter weltweit: ca. 19.029 (Stand 31.03.2017)
  • Umsatz: 2,727 Mrd. Euro (Stand 31.03.2017) *

 

・Der Umsatz in Euro (EUR) basiert auf dem Umrechnungskurs EUR1 = JPY118 und wurde auf die nächste Einheit gerundet.

KYOCERA Document Solutions Deutschland

Adresse
KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Str. 12
D-40670 Meerbusch

Kunden-Hotline

Sie haben Fragen oder ein Problem? Rufen Sie uns an, und wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter.

Zertifizierungen

ISO/IEC 27001 – Bereich Informationstechnik: mehr Sicherheit für Unternehmensdaten und Informationssysteme.

Scroll to top