Stadt Philippsburg

Öffentlicher Sektor

Druckkosten um 20 Prozent gesenkt

Weniger Kosten, bessere Planbarkeit und höhere Dokumentensicherheit mit dem Schlüsselanhänger zum Drucken.

Die Ausgangssituation

Die Stadt Philippsburg im Landkreis Karlsruhe hat Vorbildfunktion. Zum Beispiel bei der IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung. Das gilt seit Ende 2009 auch für das Dokumentenmanagement im Rathaus. Das Projekt zur Druckerkonsolidierung hatte das Ziel, die Kosten für das Drucken zu senken und sie den einzelnen Haushaltsstellen zuzuordnen. Die Lösung: KYOcontrol und ein Schlüsselanhänger.

Die Lösung

Die passende Lösung wurde von dem Fachhändler Barth Bürotechnik mit Multifunktionssystemen von KYOCERA und einer Authentifizierungslösung vorgestellt. „Über die komfortable Kostenstellen-Funktion hinaus hat uns auch überzeugt, dass die Lösung in den Geräten eingebaut ist und nicht nachträglich mit Klebstreifen und Kabeln angebracht wird“. Die Testphase verlief erfolgreich, und so wurden Ende 2009 insgesamt 17 KYOCERAMultifunktionssysteme aufgestellt, vier davon im Rathaus mit dem integrierten Chipkartensystem. Außerdem wurden die Transponder in den Schlüsselanhängern der Mitarbeiter auf die Systeme mit KYOcontrol angepasst.

Das Ergebnis

  • 20 Prozent geringere Druckkosten
  • Einfache Aufteilung der Druckkosten auf Kostenstellen durch KYOcontrol
  • Höhere Dokumentensicherheit


 


Download

Stellungnahme des Kunden

Das neue System spart uns Zeit und Verwaltungsaufwand. Und trotz der technischen Innovation konnten wir die Kosten um rund 20 Prozent senken.“

Stefan Martus Bürgermeister

Scroll to top