itelligence AG

Finanzdienstleistungen

Modernisierung Outputmanagement mit KYOcount

Bei der itelligence AG steht das Thema Prozesseffizienz an erster Stelle: Rund 2.000 Mitarbeiter des weltweit agierenden IT-Dienstleisters im SAP-Umfeld kümmern sich täglich darum, die Arbeitsabläufe zahlreicher Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zu optimieren.

Die Ausgangssituation

Bei der itelligence AG steht das Thema Prozesseffizienz an erster Stelle: Rund 2.000 Mitarbeiter des weltweit agierenden IT-Dienstleisters im SAP-Umfeld kümmern sich täglich darum, die Arbeitsabläufe zahlreicher Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zu optimieren. Dementsprechend erwartet Herbert Behler, Head of Purchasing and related Services bei der itelligence AG, auch von der Drucker- und Kopiererlandschaft ein Höchstmaß an Effizienz. Deswegen suchte das Unternehmen im Rahmen einer Neuausschreibung für seine elf deutschen Standorte Systeme, die sich zum einen durch eine hohe Zuverlässigkeit und eine einfache Bedienung auszeichnen, zum anderen auch durch ihre Umwelteigenschaften zu überzeugen wissen. Überdies wünschte man sich einen zuverlässigen und einfachen Service sowie eine zentrale Administration der Systeme, um die eigene IT-Abteilung zu entlasten und Kosten zu senken.

Die Lösung

  • Modernisierung der Systemlandschaft mit fortschrittlichen  Multifunktionssystemen und Druckern von KYOCERA
  • Entlastung der IT-Abteilung durch zuverlässige und einfach zu bedienende Geräte
  • Optimierung der Kostenkontrolle durch den Einsatz der Software KYOcount
  • Entwicklung eines einheitlichen, deutschlandweiten Servicekonzepts

Das Ergebnis

  • Anpassung der Output-Landschaft auf fortschrittliche, bedarfsgerechte KYOCERA-Systeme
  • Senkung der Druck- und Kopierkosten
  • Deutschlandweites, einheitliches Servicekonzept
  • Optimierung des Kostenmanagements durch KYOcount


 


Download

Stellungnahme des Kunden

Dank des besonderen Engagements seitens der Firma Büscher und des zuverlässigen Equipments aus dem Hause KYOCERA haben wir einen nahtlosen Übergang vom vorherigen Dienstleister erfahren. Ein guter, praktizierter Service an allen Geschäftsstellen in Deutschland rundet unsere absolute Zufriedenheit ab. Der weiteren Zusammenarbeit sehen wir daher sehr zuversichtlich entgegen.

Herbert Behler Head of Purchasing & related internal Services

Scroll to top