Hinke Schwimmbad Österreich GmbH

Öffentlicher Sektor

KYOcapture

Die Unternehmensgruppe Hinke Schwimmbad zählt zu den bedeutendsten Bäderbauunternehmen Europas. Das erfordert in allen Bereichen effiziente Strukturen – auch im Bereich des Dokumentenmanagements.

Die Ausgangssituation

Die Unternehmensgruppe Hinke Schwimmbad zählt zu den bedeutendsten Bäderbauunternehmen Europas. Das erfordert in allen Bereichen effiziente Strukturen – auch im Bereich des Dokumentenmanagements. Die Verwendung verschiedener Druck- und Kopierlösungen von verschiedenen Herstellern jedoch führte innerhalb des Unternehmens vermehrt zu erhöhten Kosten und einem großen Verwaltungs- und Administrationsaufwand. Der zeitliche Aufwand für die Kontaktierung der verschiedenen Service-Ansprechpartner stand in keiner Relation zur Leistung. Darüber hinaus konnten die vorhandenen Geräte nicht mehr den geforderten Anforderungen entsprechen. Deswegen suchte Andreas Moshammer, IT-Leiter bei der Hinke Schwimmbad Österreich GmbH nach einer umfassenden Lösung, auch für die Auslandsstandorte in Frankreich, Deutschland und der Schweiz, bei der Hardware und Service in einer Hand lagen.

  • Veraltete und heterogene Druckerlandschaft
  • Gestiegene Anforderungen, die durch alte Geräte nicht bewältigt werden konnten
  • Verschiedene Servicepartner mit unterschiedlichen Verträgen
  • Unterschiedliche Zuständigkeiten für Drucker und Kopierer

Die Lösung

  • Vereinheitlichung der Drucker- und Kopiererlandschaft durch KYOCERA-Systeme, die den neuen Anforderungen entsprechen
  • Einsatz von KYOcapture zur Vereinheitlichung des Gerätemanagements und dem effizienten Archivieren von beschlagworteten Dokumenten
  • Abdecken jeglicher Serviceanfragen durch einen einzigen Ansprechpartner Systeme

Das Ergebnis

  • Kostenreduktion für das gesamte Druckmanagement um rund 50 Prozent
  • Vereinheitlichung Druckerlandschaft Reduzierung der Administrationskosten
  • Optimaler Service durch individuellen Servicepartner
  • Reduzierung des Zeitaufwands für Geräteverwaltung Servicepartner
  • Senkung der Druckkosten durch umwelt- und ressourcenschonende Technologie


 


Download

Stellungnahme des Kunden

Die Umstellung hat reibungslos funktioniert, da selbst die Druckertreiber auf Anhieb funktionierten. Somit waren die Nutzer in ihrer Tätigkeit in keinster Weise eingeschränkt. Auch die zusätzlichen Funktionalitäten werden bestens genutzt. Daher ist KYOCERA für uns der Partner, wenn es um ganzheitliche Drucklösungen geht!

Andreas Moshammer Leiter IT

Scroll to top