Bauerfeind AG

Gesundheitswesen

Managed Document Services

Bei der Bauerfeind AG sollten Kosten sowie der administrativen Aufwand, z. B. beim Bestellen von Verbrauchsmaterial, reduziert werden. Außerdem legte man Wert auf ein umfangreiches Reporting-System zur Erfassung der Druckkosten.

Die Ausgangssituation

Als einer der weltweit führenden Hersteller von medizinischen Produkten, die in den Bereichen Orthopädie, Fußorthopädie und Phlebologie Anwendung finden, weiß die Bauerfeind AG, wie wichtig Effizienz ist. Nach über fünf Jahren war eine Erneuerung der Drucker- und Kopiererlandschaft angezeigt. Als Projektverantwortlicher im Bereich Einkauf suchte Tobias Helbig daher eine Lösung, um die Effizienz der Systemlandschaft zu steigern: Im Fokus standen das Reduzieren der Kosten sowie des administrativen Aufwands, z. B. beim Bestellen von Verbrauchsmaterial. Außerdem legte Bauerfeind großen Wert auf ein umfangreiches Reporting-System zur Erfassung der Druckkosten.

Die Lösung

  • Erstellung einer umfassenden MDS-Analyse durch DATEC in deren Rahmen sämtliche Anforderungen an das Outputmanagement erfasst wurden
  • Erarbeitung eines Soll-Konzepts auf Basis der erhobenen Daten in enger Abstimmung mit der Bauerfeind AG
  • Vierwöchige Teststellung aller geplanten Gerätetypen um einen reibungslosen Rollout in die Systemlandschaft zu garantieren
  • Anpassungen von Gerätefirmware und SAP Device Type durch KYOCERA in Abstimmung mit den IT-Experten von Bauerfeind Austausch der Systemlandschaft durch ressourcenschonende ECOSYS-Druck- und Multifunktionssysteme von KYOCERA
  • Überführung der kompletten Systemtechnik in den  KYOfleetmanager

Das Ergebnis

  • Reduktion der Druckkosten sowie des administrativen Aufwands durch MDS
  • Verbesserung der Kosten- und Outputkontrolle durch den KYOfleetmanager
  • Kompensation der CO2-Emissionen aller Systeme im Rahmen des Programms KYOCERA PRINT GREEN


 


Download

Stellungnahme des Kunden

Das MDS-Konzept hat überzeugt. Durch die enge und ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der DATEC Netzwerke und Druckerlösungen GmbH und KYOCERA konnten wir unsere Druck- und Kopierkosten nicht nur signifikant senken, sondern auch eine reibungslose IT-Integration aller Systeme realisieren. Von der Analyse über die Entwicklung der Optimierungsstrategie bis hin zum Rollout sind wir mit dem Ablauf des Prozesses sehr zufrieden. Besonders die persönliche und kompetente Betreuung durch die Berater war für den Erfolg des Projekts ausschlaggebend.

Tobias Helbig Projektverantwortlicher Einkauf

Scroll to top