KYOCERA bietet Cost-Control- und Security-Lösung MyQ

Funktionsvielfalt bei einfacher Lizensierung

4. Februar 2013

KYOCERA Document Solutions bietet ab sofort die Cost-Control- und Security-Lösung MyQ an. Die Software erlaubt das sichere Drucken oder Scannen und ist aufgrund des einfachen Lizensierungsmodells sowie eines attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses sowohl für Unternehmen als auch für Bildungseinrichtungen interessant.

„Im Vergleich zu Lösungen mit einem ähnlichen Funktionsumfang hat MyQ mehrere Vorteile“, erklärt Frank Strotmann, Produkt Marketing Manager bei der KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH. „Die Software bietet ein flexibles und nur an den jeweiligen Ausgabesystemen orientiertes Lizenzmodell. Zudem ist die Software-Pflege für das erste Jahr inkludiert. Daher eignet sich MyQ nicht nur für Unternehmen jeder Größe, sondern auch für öffentliche Bildungseinrichtungen, die die Dokumentensicherheit beim Drucken, Scannen und Kopieren erhöhen und die Kostenkontrolle verbessern möchten.“ 

Detaillierte Monitoring- und Reportingfunktionen 

Über die Print&Follow-Funktion wird sichergestellt, dass Ausdrucke nur in befugte Hände gelangen. Druckaufträge werden dazu zentral gespeichert und können dann vom Anwender an einem verfügbaren KYOCERA-Multifunktionssystem abgerufen werden. Dazu authentifiziert sich der Nutzer z. B. über einen speziellen MyQ-Terminal oder über den HyPAS-Client direkt am Display des Systems. Im Ausgabefach vergessene Ausdrucke gehören somit der Vergangenheit an. Da auf diese Weise sämtliche Druckaktivitäten erfasst und dem jeweiligen Nutzer zugeordnet werden können, erhöht MyQ nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Kostentransparenz, wie Frank Strotmann feststellt: „MyQ verfügt über detaillierte Monitoring- und Reportingfunktionen. Der IT-Administrator kann zentral den Status aller eingebundenen Systeme erfassen und erhält so eine vollständige Kostentransparenz. Auch die flexible Anbindung externer Systeme über externe Terminals oder Android-Tablet-PCs ist möglich.“ 

MyQ ist in den zwei Versionen MyQ Business und MyQ Business Pro erhältlich und mit verschiedenen Modulen zu ergänzen. Somit kann das Anforderungsprofil sehr variabel abgedeckt werden und nur benötigte Funktionen werden lizensiert. Die Lizenzen richten sich nach den eingebundenen Systemen. 

Weitere Informationen gibt es im Internet im Bereich Document Solutions auf www.kyoceradocumentsolutions.de.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Monika Jacoby / Christian Pudzich

Telefon: 02159 - 918 - 310 / - 308
E-Mail: pr@dde.kyocera.com



 


Scroll to top